Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Hauptinhalt

20170131 162008Am 31.01.2017 fand die Abschlusstagung der Fokusgruppe 4 „Zukunftstechnologie und Kompetenzbedarfe im demografischen Wandel“ des BMBF-Förderschwerpunkts „Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel“ an der Ruhr-Universität Bochum statt.

 

 

 

Auch das gesamte Projektteam des ABEKO Projektes stellte an diesem Tag erfolgreich die erarbeiteten Projektergebnisse vor. Neben einem einstündigen Workshop zum Thema „Kompetenzmanagement für die Logistik 4.0“ konnten sich die Besucher über die Projektergebnisse an einen ABEKO-Stand informieren. 

fokus4Vorstellung der Projektergebnisse und der entwickelten Instrumente sowie Methoden.
http://www.4c4learn.de/tagung.html 

"Arbeit - Lernen - Kompetenzen entwickeln, Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt"

 

sponsoren HP

 

 

abeko logo

Assistenzsystem zum demografiesensiblen betriebsspezifischen Kompetenzmanagement für Produktions- und Logistiksysteme der Zukunft

Projektblatt (PDF, 1MB)

Die Förderung:

Das Verbundprojekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms

"Arbeiten - Lernen - Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt. Bekanntmachung: Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel"

unter dem Förderkennzeichen  (FKZ) 02L12A100 gefördert. 

Bekanntmachung